Pressemitteilung

Rossmann digitalisiert Wertgutscheine für B2B-Kundschaft

10-tipps-kundenbindung-ohne-rabattschlacht

Für viele Büros oder Einrichtungen sind Besorgungen auf dem kurzen Dienstweg oft eine gute Ergänzung zur Bürobedarfs-Bestellung. Ganz gleich, ob gerade akut die Seife alle ist, oder das Kopierpapier – beim Drogeriemarkt an der Ecke bekommt man einfach und direkt Ersatz. Derartige betriebliche Ausgaben werden in vielen Unternehmen mit Vorauslagen und Quittierung gelöst, manche Betriebe setzen aber auch auf vorfinanzierte Wertgutscheine. In Kooperation mit den Giftcard-Experten von Knistr konnte der Drogeriemarkt Rossmann diese Prozesse jetzt vollständig digitalisieren. Wie es in einer Pressemitteilung heißt, lief das Projekt bereits im November 2023 an und wird nun nach und nach optimiert.

Einfacher als die Kaffeekasse

Das auf Geschenkgutscheine und Kundenbindungsprogramme spezialisierte Unternehmen Knistr hat für Rossmann eine komplett Cloud-basierte SaaS-Lösung erstellt, welche im November 2023 eingeführt wurde. Geschäftskunden von Rossmann können mithilfe dieser ihren Angestellten digitale Guthaben zukommen lassen, um betriebsbedingte Besorgungen zu erledigen.

Die Wertüberschreibung kann dabei wahlweise auf eine Smartphone-Wallet, in Form einer PDF oder auch eines ausgedruckten Barcodes stattfinden. Damit können auch Mitarbeitende, die beispielsweise ihr Smartphone nicht mit beruflichen Apps belasten wollen, oder gar keins haben, von den digitalen Wertgutscheinen profitieren.

Zusätzlich lassen sich derartige Ausgaben zentral steuern und abrechnen, was für viele Unternehmen eine Entlastung darstellt. Statt der Bargeld-Kaffeekasse, die einerseits erst einmal gefüllt sein muss und zudem einen zusätzlichen personellen Verwaltungsaufwand bedingt, können kleine Besorgungen so deutlich flexibler gelöst werden.

System leicht skalierbar dank Cloud-Technologie

Die Grundlage des Systems bildet der von Knistr bereits zuvor eingesetzte Giftcard Online Creator. Diesen nutzt Rossmann im Rahmen eines SaaS-Dienstleistungsvertrags. Wichtig war für den Drogeriemarkt dabei ein modularer Aufbau, bei welchem sich einfach neue Bestandteile erweitern ließen. Dank des Cloud-basierten Hostings ist der Creator skalierbar auf jede Unternehmensgröße und -bedürfnisse.

„Uns war es wichtig, das Gutscheingeschäft im Businessbereich um digitale Gutscheine zu erweitern. Dabei kombinieren wir volldigitale und gleichzeitig intuitive Lösung mit effizienten Prozessen. Das gesamte Nutzererlebnis so einfach und attraktiv wie möglich zu gestalten, war für uns auch eine Frage der Kundenwertschätzung“, so Till Hoßbach, Category Manager der Dirk Rossmann GmbH.

?

Diese Beiträge könnten Dir auch gefallen:

Podcast Michael Bregulla – Vom Manager zum Unternehmer
Neuester Beitrag Podcast

Podcast Michael Bregulla – Vom Manager zum Unternehmer

Rossmann digitalisiert Wertgutscheine für B2B-Kundschaft
Giftcard Press Releases

Rossmann digitalisiert Wertgutscheine für B2B-Kundschaft

In 5 Schritten zum erfolgreichen Loyalty-Programm: So steigerst Du die Kundenbindung auch langfristig
Loyalty

In 5 Schritten zum erfolgreichen Loyalty-Programm: So steigerst Du die Kundenbindung auch langfristig

10 Tipps für Kundenbindung ohne Rabattschlacht
Loyalty

10 Tipps für Kundenbindung ohne Rabattschlacht

Showstopper in der Kundenbindung: Daran scheitern Loyalty-Programme
Loyalty

Showstopper in der Kundenbindung: Daran scheitern Loyalty-Programme

Kundenbindung in der Luxusbranche
Loyalty

Kundenbindung in der Luxusbranche

Rewe kündigt an, sich von Payback zu trennen
Loyalty

Rewe kündigt an, sich von Payback zu trennen

Die Zukunft von Loyalty-Programmen heißt Individualisierung
Loyalty

Die Zukunft von Loyalty-Programmen heißt Individualisierung

Kundenbindung bei kleinem Budget
Loyalty

Kundenbindung bei kleinem Budget

Kundenbindung in der Krise: 5 Tipps für Händler mit kleinem Budget
Loyalty

Kundenbindung in der Krise: 5 Tipps für Händler mit kleinem Budget

Treuetest im Einzelhandel: Loyalty zwischen Monogamie und Multipartnerprogrammen
Loyalty

Treuetest im Einzelhandel: Loyalty zwischen Monogamie und Multipartnerprogrammen

Giftcard-Marketing – Trends und No-Gos 2023
Giftcard

Giftcard-Marketing – Trends und No-Gos 2023

Händlermeile mit Kundenbindung: So funktionieren Loyalty-Programme auf Online-Marktplätzen
Loyalty

Händlermeile mit Kundenbindung: So funktionieren Loyalty-Programme auf Online-Marktplätzen

5 Ideen, wie du während der Weihnachtszeit das meiste aus Deinem Loyalty-Programm herausholen kannst
Loyalty

5 Ideen, wie du während der Weihnachtszeit das meiste aus Deinem Loyalty-Programm herausholen kannst

So gelingt Kundenbindung auf Online-Marktplätzen
Loyalty

So gelingt Kundenbindung auf Online-Marktplätzen

Studie Retail Loyalty 2022
Loyalty Press Releases

Studie Retail Loyalty 2022

Ausbau in der Kundenbindung: KNISTR und INSIGHTS-OUT überarbeiten Loyalty-Programm von Bonita
Loyalty Press Releases

Ausbau in der Kundenbindung: KNISTR und INSIGHTS-OUT überarbeiten Loyalty-Programm von Bonita

Willkommen im Club!
Loyalty

Willkommen im Club!

Aus Ingenico Marketing Solutions wird KNISTR
Press Releases

Aus Ingenico Marketing Solutions wird KNISTR

?

Stay up-to-date!

Melde Dich jetzt zu unserem kostenlosen Newsletter an und erhalte alle News zu den aktuellen Loyalty- und Giftcard-Trends direkt in Dein Postach.

    Dies schließt sich in 0Sekunden

    GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner